Über den Gründer

Nachdem Jean-Paul Fonteijn die Erkenntnisse von Darwin, Ricchiuti, Piketty und Tobochnik studiert hatte, verfasste er dieses Manifest. Der Menschheit muss bewusst gemacht werden, dass es an der Zeit ist, dem gegenwärtigen unbegrenzten Reichtum der Superreichen ein Ende zu setzen. Nur so können wir unsere Kinder vor extremer Armut, extremen Flüchtlingsströmen und extremen Umweltproblemen bewahren.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Gerne informieren wir Sie über weitere Entwicklungen.

Aktie
Ich unterstütze die Super-Rich-Steuer 32576 Menschen unterstützen dieses Manifest

Wähle deine Sprache

Wir suchen Freiwillige, die das Manifest auch in andere Sprachen übersetzen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Ihre Muttersprache noch nicht aufgeführt ist und Sie dieses Manifest in Ihre Muttersprache übersetzen möchten.